• Chinese
  • Berührungsloser Infrarotsensor zur digitalen Temperaturmessung STP9CDITY-300

    Der STP9CDITY-300 ist ein digitaler Einkanal-Infrarot-Temperatur-Thermosäulensensor, der die Integration berührungsloser Temperaturmessungen in zahlreiche Anwendungen vereinfacht.Der Sensor ist in einem kleinen TO-5-Gehäuse untergebracht und integriert Thermopile-Sensor, Verstärker, A/D, DSP, MUX und Kommunikationsprotokoll.Das STP9CDITY-300 ist werkseitig in weiten Temperaturbereichen kalibriert: -40~125°C für die Umgebungstemperatur und -20~300 °C für die Objekttemperatur.Der gemessene Temperaturwert ist die Durchschnittstemperatur aller Objekte im Sichtfeld des Sensors.Der STP9CDITY-300 bietet eine Standardgenauigkeit von ±2 °C um Raumtemperatur herum.Die digitale Plattform unterstützt eine einfache Integration.Sein niedriges Energiebudget macht es ideal für batteriebetriebene Anwendungen, einschließlich elektrischer Haushaltsgeräte, Umweltüberwachung, HLK, Smart Home/Gebäudesteuerung und IoT.


    Produktdetail

    Produkt Tags

    Allgemeine Beschreibung

    Der STP9CDITY-300 ist ein digitaler Einkanal-Infrarot-Temperatur-Thermosäulensensor, der die Integration berührungsloser Temperaturmessungen in zahlreiche Anwendungen vereinfacht.Der Sensor ist in einem kleinen TO-5-Gehäuse untergebracht und integriert Thermopile-Sensor, Verstärker, A/D, DSP, MUX und Kommunikationsprotokoll.Das STP9CDITY-300 ist werkseitig in weiten Temperaturbereichen kalibriert: -40~125°C für die Umgebungstemperatur und -20~300 °C für die Objekttemperatur.Der gemessene Temperaturwert ist die Durchschnittstemperatur aller Objekte im Sichtfeld des Sensors.Der STP9CDITY-300 bietet eine Standardgenauigkeit von ±2 °C um Raumtemperatur herum.Die digitale Plattform unterstützt eine einfache Integration.Sein niedriges Energiebudget macht es ideal für batteriebetriebene Anwendungen, einschließlich elektrischer Haushaltsgeräte, Umweltüberwachung, HLK, Smart Home/Gebäudesteuerung und IoT.

    Der digitale Ferninfrarot-Thermopile-Sensor mit Auslese-IC, der die Temperatur eines Objekts berührungslos misst.Dieser Sensor verwendet eine Thermosäule, um die vom zu messenden Objekt emittierte Ferninfrarotenergie zu messen, und verwendet die entsprechende Änderung der Thermosäulenspannung, um die Objekttemperatur zu bestimmen.Dieser Sensor erfasst die Objekttemperatur von -40℃ bis +125℃, um den Einsatz in einem breiten Anwendungsbereich zu ermöglichen.Eine I2C-Schnittstelle wird verwendet, um mit diesem Gerät für verschiedene Anwendungen zu kommunizieren.

    Es ist weit verbreitet in der berührungslosen Temperaturmessung, wie Temperaturüberwachung, Komfortindexmessung, Energieverwaltungssystem, Thermometer, Gesundheitswesen;und Körpererkennung, wie z. B. interaktive Leistungssteuerung, Notebook-Monitorsteuerung, Beleuchtungseinheitssteuerung, Anzeigefeldsteuerung.

    Funktionen und Vorteile

    Digitaler Temperaturausgang

    Werkseitig in weiten Temperaturbereichen kalibriert

    Kommunikationsprotokoll und einfache Integration und

    Erleichtert die Reduzierung der Anzahl der Systemkomponenten

    150 μA Low Power und 2,5 V bis 5,5 V breiter Versorgungsspannungsbereich

    Betriebstemperaturbereich: -40℃ bis +125℃

    Anwendungen

    Haushaltsgerät mit berührungsloser Temperaturregelung

    Hochpräzise berührungslose Temperaturmessung

    Thermostat

    Elektrische Eigenschaften

    1

    Pin-Konfigurationen und Gehäuseumrisse

    2

  • Vorherige:
  • Nächste:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns

    verwandte Produkte